Der Digitalpoet } { mit dem Klammerzu-Klammerauf-Pseudonym wurde am 14.2.1977 in Mondsee/Österreich geboren und lebt mit der Liebe seines Lebens in Unterach am Attersee, von wo aus er regelmäßig Ausflüge in die Wiener Literaturszene unternimmt. Im Verlauf eines Forschungsstipendiums in Berlin/Deutschland wendete er sich von der analogen Dichtung ab und erkundete die Möglichkeiten des Internets. Über sich selbst sagte er bislang auf Twitter, Instagram und Facebook nur: "ich bin ein unbekannt gebliebener, autodidaktischer dichter, der die literaturszene von mondsee meidet, den twitter account WeltPoesieTag uneigennützig betreut und digitale wortspiele in der tradition von Konkreter und Visueller Poesie mit einer smartphone-app entwickelt". 2017 Veröffentlichung ausgewählter Werke im FORUM des 3.Offlyrikfestivals und bei der "Liga der Leeren"

Kontakt: www.facebook.com/digitalpoesie/

www.digitalpoesie.de

www.weltpoesietag.de